Teilnahmebedingungen

Der Fa-Wi-S-Facharbeiten-Wettbewerb richtet sich an Schulen aus den Städten Bochum, Herne, Witten, Hattingen und dem Kreis Recklinghausen. Diese können sich mit jeweils maximal drei Facharbeiten beteiligen, die im Hinblick auf ihren Praxisbezug von einer Jury aus Vertretern der Wirtschaft bewertet werden.

Vorschläge sind durch die betreuenden Lehrkräfte oder durch die Schülerinnen und Schüler bis zum ersten Wochenende der Sommerferien des jeweiligen Schuljahres über folgende Adresse postalisch einzureichen.

Einreichungen postalisch an:
Hochschule Bochum (Dez. 3 KIT)
Fa-Wi-S-Facharbeiten-Wettbewerb 
Lennershofstraße 140 
44801 Bochum 

Einreichung auch online möglich

Einsendungen können auch online eingereicht werden. Hierzu nutzen Sie bitte folgendes Einreichungsformular.

In einem Begleitschreiben sollte der besondere Praxisbezug der Arbeit kurz dargestellt werden.

Die Preisverleihung findet im Rahmen einer Feierstunde im Herbst im Beisein der Träger des Wettbewerbs statt. Eine Prämierung erfolgt sowohl für die ausgewählten Facharbeiten als auch für die nominierenden Schulen. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden zur Feierstunde eingeladen.

Rückblick

Träger des Wettbewerbs

Facebook-Seite von fa-wi-s.de

Besuchen Sie uns auf Facebook:
facebook.com/fawis.wettbewerb