Prämierte und eingereichte Facharbeiten 2015

Folgende Facharbeiten wurden gekürt:

Matthias Fischer (Gymnasium Holthausen)
Bestimmung von Wirkungsgraden an einem Alpha-Typ Stirlingmotor bei verschiedenen Betriebszuständen (Physik)
> gekürt mit dem FaWiS-Preis "Energie"

Robert Moukabary (Matthias-Claudius Gesamtschule Bochum)
Working in the United Arab Emirates (UAE) (Englisch)
> gekürt mit dem FaWiS-Preis "Klassik"

Lea Schölmerich (Schiller-Schule Bochum)
Nachweis von Fischspezies in Lebensmittelprodukten mittels spezifischer Polymerasekettenreaktion und Überprüfung der Verfahren nach Brinkert et al. (Biologie)
> gekürt mit dem FaWiS-Preis "Nachhaltigkeit"

Jonas Katzer (Matthias-Claudius Gesamtschule Bochum)
Ausbau der Berliner U-Bahnlinie 5 – Ein gelungenes Beispiel für ein ÖPNV-Infrastrukturprojekt? (Erdkunde)
> gekürt mit dem FaWiS-Preis "Klassik"

Simon Buchgeister (Gymnasium Holthausen, Hattingen)
Eignet sich Haushaltszucker für den industriellen Gebrauch als Zusatzmittel für zementgebundene Baustoffe? (Chemie)
> gekürt mit dem FaWiS-Preis "MINT"

Neele Hachmann (Willy-Brandt-Gymnasium, Oer-Erkenschwick)
Mathematik im Leben eines Maschinenbauingenieurs (Mathematik)
> gekürt mit dem FaWiS-Preis "MINT"

Melina Eskandar, Alexandra Stehmans, Lea Tollrian (Schiller-Schule Bochum)
Biologische Wasserstoffproduktion durch Purpurbakterien als zukünftige erneuerbare Energiequelle (Projektkurs Naturwissenschaften)
> gekürt mit dem FaWiS-Preis "Projektkurs"


 

Die weiteren eingereichten Facharbeiten:

Kevin Kronen (Gymnasium Holthausen, Hattingen)
Arbeitsmigration oder Armutsmigration? – Standortanalyse eines Einzelhandelsgeschäftes aus Investoren- und Betreibersicht unter finanzmathematischen Aspekten (Mathematik)

Julia Leyan Mezger (Schiller-Schule Bochum )
Neue Fördertechnologien – Fracking: Chancen und Risiken (Geographie)

Pegah Naderi (Graf-Engelbert Schule Bochum)
Americanization as a consequence of globalization – the role and influence of the United States of America in Europe (Englisch)

Elena Kamp (Gesamtschule Waltrop)
Das Coenzym Q10 im Eigenblut (Biologie/Sport)

Marvin Kreiner (Ernst-Barlach-Gymnasium Castrop- Rauxel)
Politische Partizipation Jugendlicher und ihr Wahlverhalten (Sozialwissenschaften)

Nils Schmitt (Neues Gymnasium Bochum)
Haben die ätherischen Öle von Thymian (Thymus vulgaris), Teebaumöl (Melaleuca alternifolia) und Minze (Mentha arvensis) einen Einfluss auf das Wachstumsverhalten von E. coli K12? (Biologie)

Anna Lappenkämper (Otto-Hahn-Gymnasium Herne)
Die inklusive Schule – Die Chancen und Schwierigkeiten der Inklusion an Schulen in Deutschland (Pädagogik)

Leonie Nowack (Neues Gymnasium Bochum)
Direkte und indirekte Auswirkungen von Sport auf die Psyche (Biologie)

Cathrin Wozniak (Otto-Hahn-Gymnasium Herne)
Multiple Sklerose – vom ersten Symptom zur endgültigen Diagnose (Biologie)

Freya Jockenhövel (Otto-Hahn-Gymnasium Herne)
Die Diversität der Regenwälder (Biologie)

Tim Schäfer (Albert-Schweitzer-/Geschwister-Scholl- Gymnasium, Marl)
Solidaritätszuschlag – Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft

Henning Weimann (Willy-Brandt-Gesamtschule, Marl)
Betriebswirtschaftliche Abläufe in einem Krankenhaus (Sozialwissenschaften)

Benjamin Bleske (Ruhr-Gymnasium-Witten)
Fitness: Leidenschaft oder Selbstzerstörung (Sport)

Clara Hennecke (Schiller-Schule Bochum)
Kann man männliche DNA anhand des SRY-Gens identifizieren? (Biologie)

Friederike Vomberg (Matthias-Claudius-Schule)
Bio-Ernährung in Bochums Stadtteilen: Zukunftsweiser oder Luxusgut? (Erdkunde)

Pia Proske (Otto-Hahn-Gymnasium Herne)
Das Risiko der Erkrankung am Prostatakarzinom 
und die Verfahren zur Diagnostik (Biologie)

Sophie Schneider (Neues Gymnasium Bochum)
Beeinflussung der Zeitwahrnehmung bei Konzentration und Ablenkung (Biologie)

Tim Döring, Katarina-Sophie Flashar, Florian Kothe- Marxmeier, Alexandra Westerheide (Schiller-Schule Bochum)
Der Bau eines Windkanals, um verschiedene Flügelformen für Windräder, die an in der Naturvorkommen Formen orientiert sind, auf ihre Effizienz testen (Projektkurs)

Annika Pukrop (Otto-Hahn-Gymnasium Herne)
Das Vorkommnis und die Entstehung von 
psychosomatischen Krankheiten unter dem Aspekt von Stress (Biologie)

Karina Soni (Städtisches Gymnasium Herten)
Brennstoffzellen. Ist Wasserstoff die alternative Energiequelle der Zukunft? Experimentelle Untersuchung des Wirkungsgrades der Brennstoffzelle (Chemie)

Sarah Madai (Neues Gymnasium Bochum)
Vergleich der Verbesserung der Dehnfähigkeit der hinteren Oberschenkelmuskuatur und der Ischicruralen Muskulatur in drei verschiedenen Altersgruppen von SchülerInnen (Biologie)

Celine Zirolies (Otto-Hahn-Gymnasium Herne)
Der Einfluss der Ernährung auf die sportliche 
Leistung im Ausdauerbereich (Sport)

Jan-Stefan Heinemann (Willy-Brandt-Gesamtschule, Marl)
Kriegsflüchtlinge – eine aktuelle Aufgabe für die verschiedenen politischen Ebenen (Sozialwissenschaften)

Nils Antary (Graf-Engelbert Schule Bochum)
Modellierung der Ausbreitung eines grippalen Infekts Anfang 2015 in Gelsenkirchen anhand des SI-Modells (Mathematik)

Melis Akpinar (Willy-Brandt-Gesamtschule, Marl)
Wirtschaftliche Abläufe eines internationalen Konzerns (Sozialwissenschaften)

Moritz Reinprecht (Städtisches Gymnasium Herten)
Die Einführung des Mindestlohns in Deutschland – Folgen für geringqualifizierte Arbeitnehmer (Sozialwissenschaften)